JOBANGEBOT!!!!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.03.2018

eine Einrichtungsleitung (m/w) für unsere Wohnstätte mit 44 Plätzen

 

Ihr Aufgabengebiet:

Für die Lebenshilfe stehen die Bereiche der Menschen mit Beeinträchtigung und deren Angehörigen im Vordergrund. Die Umsetzung dieser Philosophie sowie die Optimierung und das Management von pädagogischen Prozessen gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen und Interessenvertretern.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Die konzeptionelle Weiterentwicklung der Wohnanlage hinsichtlich Betreuung und Förderung der Menschen mit Beeinträchtigung
  • Personalführung, Personalorganisation und -entwicklung
  • Sicherstellung der pädagogischen, grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Arbeit unseres Hauses sowie dessen Wirtschaftlichkeit
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements.

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin mit Zusatzqualifikationen

(z.B. Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen, die vom Heimgesetz geforderten Kenntnisse und Fähigkeiten müssen erworben worden sein)

  • Eine Ausbildung zu einer Fachkraft im Gesundheits- oder Sozialwesen oder einem kaufmännischen Beruf mit staatlich anerkanntem Abschluss
  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium der sozialen Arbeit
  • PC-Kenntnisse
  • Kenntnisse SGB XII
  • Mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in einem Heim oder vergleichbaren Einrichtung in der weitere erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten erworben wurden die für die Leitung eines Heimes erforderlich sind.
  • Kein Vorliegen der in der Heimpersonalverordnung genannten Ausschlussgründe (etwa entsprechende Einträge im Führungszeugnis)
  • Organisationstalent
  • Entscheidungsfreudigkeit
  • Verantwortungsbereitschaft, Initiative und Einsatzbereitschaft
  • Sicheres Auftreten
  • Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Eigene Kritikfähigkeit und Selbstreflektion
  • Fähigkeit zur Analyse, Reflektion und Synthese
  • Urteilsvermögen
  • Bereitschaft zur ständigen und umfassenden eigenen Fortbildung

 

Wir bieten:

  • ein interessantes, vielschichtiges Arbeitsgebiet
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem angenehmen und team-orientierten Betriebsklima
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem modernen Unternehmen mit Wachstumsperspektiven
  • eine dem Verantwortungsbereich entsprechende Vergütung auf Grundlage der Eingruppierungsrichtlinien nach dem TVÖD SuE.
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Geschäftsstelle der Lebenshilfe KV Kusel e.V.

z.H. Benedikt Quack

Christian-Böhmer-Weg 13

66869 Kusel

 

Bitte beachten Sie, dass wir keine Aufwendungen in Verbindung mit Ihrer Bewerbung ersetzen können (z.B. Portokosten, Fahrtkosten etc.). Außerdem erfolgt aus Kostengründen grundsätzlich keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nach den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.