JOBS




 

INTERESSIERT AN EINEM JOB BEI UNS????

Wir bieten:

Eine tarifgerechte Vergütung nach TVöD mit Jahressonderzahlung zum 30.11., attraktive arbeitnehmerfreundliche (Teilzeit-)Beschäftigung in allen Arbeitsbereichen und diverse individuelle Beschäftigungsmodelle, günstiges Personalessen aus der Kitaküche, kostenlosen Kaffee und Getränke, zügige Festanstellung statt aneinandergereihte Zeitverträge ohne Perspektive, Dienst-Handys mit Apfel drauf, hervorragend ausgestattete Diensträume und Arbeitsplätze, Studienplätze fürs Duale Studium, Ausbildungs- und Studentenjobs, Aufwandsentschädigungen für Ehrenamtler, mehrere Dienstautos zur Nutzung für Termine und Außendienst, Fahrtkostenerstattung bei Nutzung von Privatfahrzeugen, Sonderprämien für Übernahme zusätzlicher Aufgaben, betriebliches Gesundheitsmanagement, einen Zuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen und privater Altersvorsorge, familiäre Arbeitsatmosphäre, kurze Wege, und noch einiges mehr…..

Nicht schlecht, oder?    🙂    >>>>>   hier geht´s lang………

 




INTEGRATIVE KITA

Wir suchen AB SOFORT für unsere Integrative Kindertagesstätte eine fachlich qualifizierte und persönlich geeignete Erzieherin (m/w/d) oder Heilerziehungspflegerin (m/w/d) in 100%.
Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit zunächst befristet als Schwangerschaftsvertretung und Elternzeitvertretung bis eventuell sogar 2023/2024, abhängig vom Geburtstermin und der Elternzeit der Kolleginnen.
Eine langfristige Beschäftigungsperspektive kann sich zu einem späteren Zeitpunkt durchaus ergeben. Nicht selten hat sich für eine Schwangerschaftsvertretung eine dauerhafte Beschäftigungsmöglichkeit bei uns gefunden.
„Stichwort: Fuß in der Tür….“ 🙂
Die Vollzeitstelle kann natürlich ggf. auch in zwei Teilzeitstellen aufgeteilt werden.
Ihre Aufgaben:
– Betreuung und Förderung von Kindern mit und ohne Behinderung.
– Planung, Vorbereitung und Durchführung der pädagogischen Arbeit unter Berücksichtigung eines situations- und kindheitsorientierten inklusiven Ansatzes.
– Intensive Kooperation mit Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft.
– Fördern der Selbstständigkeit der Kinder.
– Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne der Erziehungspartnerschaft.
– Zusammenarbeit mit den anderen beteiligten Institutionen und Fachleuten und dem Sozialen Dienst des Jugendamtes.
Wir wünschen uns:
– Abschluss als Erzieherin (m/w/d) oder Heilerziehungspflegerin (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung.
– Erfahrung in der Arbeit mit Kindern.
– Hohes Engagement für die Belange der Kinder mit und ohne Behinderung und deren Familien sowie die Bereitschaft, die Konzeption unserer Einrichtung mitzutragen und fortzuschreiben.
– Persönliche Kompetenzen, wie u.a. Selbstreflektion, Empathie, Flexibilität und Integrationsfähigkeit.
Wir bieten Ihnen:
– Ein Abwechslungsreiches Arbeitsfeld zwischen Basisarbeit in der Förderung von Kindern mit und ohne Behinderung.
– eine Vergütung orientiert am TVöD Bund (SuE 8b), inkl. Jahressonderzahlung.
– Fort- und Weiterbildung.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (per E-Mail oder Postalisch) ab sofort an:
Lebenshilfe Kreisvereinigung Kusel e.V., Schleipweg 13, 66869 Kusel, Frau Steffi Contes oder per E-Mail an stefficontes@lebenshilfe-kusel.de
Auskünfte erteilt Frau Contes auch gerne telefonisch über 06381 – 4256172.



Wir sind Partner der    und 

für ein Duales Studium der Sozialen Arbeit mit Menschen mit Behinderung!

JETZT BEWERBEN FÜR EIN DUALES STUDIUM!!!
Bewirb Dich jetzt auf ein Duales Studium in Sozialer Arbeit bei uns. In Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen und der IBA in Heidelberg bieten wir auch ab 01.10.2021 wieder einen oder mehrere Studienplätze an.
Die Vorteile des Dualen Studiums liegen auf der Hand:
Studierende der DHBW absolvieren ihr Hochschulstudium (Soziale Arbeit mit Menschen mit Behinderung) in nur drei Jahren, an der IBA Heidelberg in 3,5 Jahren (Soziale Arbeit und Management) und sammeln dabei gleichzeitig wichtige Berufserfahrung in ihren Praxisbetrieben, also bei uns. Als Angestellte eines Dualen Partners erhalten sie während ihres Studiums durchgängig eine monatliche Vergütung, sind dadurch finanziell unabhängig und können sich voll auf ihr Studium konzentrieren. Mehr als 85 % der Studierenden werden durchschnittlich nach dem Studium von ihrem Dualen Partner übernommen oder unterschreiben bereits vor Ende des Studiums einen Arbeitsvertrag. Bei uns waren es bisher quasi alle. 🙂
Die Bewerbungsfrist läuft ab jetzt bis noch 30.11.2020 ! Wir möchten gerne noch vor Weihnachten darüber entscheiden, wen wir einstellen.
Bewerbungen bitte an die Lebenshilfe Kusel, DUALES STUDIUM, Christian-Böhmer-Weg 13, 66869 Kusel.
Ansprechpartner ist Herr David Weber, 06381 – 425610.



 

SOZIALPÄDAGOGISCHE FAMILIENHILFE

Wir suchen für unser Angebot der Sozialpädagogischen Familienhilfe (SPFH) jederzeit fachlich qualifizierte und persönlich geeignete
Sozialpädagoginnen (B.A., M.A., Diplom) (m/w/d) in Teilzeit und Vollzeit – gerne unbefristet.

Ihre Aufgaben:
– Aufsuchende Hilfe nach dem SGB VIII für Familien in komplexen Problemsituationen.
– Zielgerichtete Hilfe für Familien gemäß der Hilfeplanung des Jugendamtes nach den Ansätzen des Empowerments und des systemischen Arbeitens.
– Dokumentation und Berichtswesen.
– Kinderschutzauftrag gemäß § 8a SGB VIII.
– Zusammenarbeit mit den anderen beteiligten Institutionen und Fachleuten und dem Sozialen Dienst des Jugendamtes.

Wir wünschen uns:
– Studium der Sozialen Arbeit mit entsprechendem Hochschulabschluss (B.A., M.A., Diplom) (m/w/d), gerne mit geeigneten Zusatzqualifikationen.
– Kenntnisse und Kompetenzen in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien.
– Sozialrechtliche Kenntnisse und Kompetenzen.
– Methodische Kompetenzen in der systemischen Familienberatung und in den Ansätzen des Empowerments.
– Berufserfahrung aus anderen sozialpädagogischen Arbeitsfeldern.
– Eigenverantwortliches Arbeiten um den vorgegebenen Auftrag des Jugendamts in Form eines Hilfeplans umzusetzen und fort zu entwickeln.
– Führerschein.
– Persönliche Kompetenzen, wie u.a. Selbstreflektion, Empathie, Flexibilität und Integrationsfähigkeit.

-> dieser Job ist für Berufsanfänger eher nicht geeignet!

Wir bieten Ihnen:
– Ein absolut abwechslungsreiches Arbeitsfeld sowie ein super gutes kleines Team.
– Eine Vergütung orientiert am TVöD Bund.
– Fort- und Weiterbildung in Zusammenarbeit mit der FH in Münster.
– Zahlreiche weitere Benefits, siehe oben….

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (per E-Mail oder postalisch) an:
Lebenshilfe Kreisvereinigung Kusel e.V., z.H. Herrn David Weber, Christian-Böhmer-Weg 13, 66869 Kusel oder per E-Mail an davidweber@lebenshilfe-kusel.de

 




 

 INTEGRATIONSFACHDIENST

Wir suchen jederzeit, ausschließlich NUR in TEILZEIT, mit einem Kontingent von etwa 5 – 15h/Woche, Fachkräfte mit pädagogischer Ausbildung für den Integrationsfachdienst.

Sie arbeiten grundsätzlich nur vormittags in Kindergärten und Schulen des Landkreises und betreuen „besondere Kinder“ in 1:1-Situationen.

Arbeitsvertragliche Rahmenbedingungen siehe oben. 🙂

Bewerbungen an: LH Kusel, David Weber, Christian-Böhmer-Weg 13, 66869 Kusel




 

AUSHILFSKRÄFTE GESUCHT!

Die Lebenshilfe Kusel sucht für den Bereich:

WOHNSTÄTTE (Springerdienst, Nachtdienst, Krankheitsvertretung) ab sofort auf 450€-Basis Aushilfskräfte in geringfügiger Beschäftigung.

Bei Interesse bitte melden:
Lebenshilfe Kusel – Geschäftsstelle
Christian – Böhmer – Weg 13
66869 Kusel
Tel.: 06381 – 425610
Fax: 06381 – 4256120
Email: geschaeftsstelle@lebenshilfe-kusel.de
 
Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag 8.00 – 16.00 Uhr und
Freitag 8.00 – 12.00 Uhr



In unserer Wohnstätte und unserer KITA gibt es jeweils 2 Plätze für ein FSJ oder bufdi.

In den Ambulanten Diensten und der Geschäftsstelle haben wir jeweils einen Platz frei.

Hast Du Interesse, kontaktiere doch bitte unsere Geschäftsstelle für weitere Infos!

Tel.: 06381 – 425610.

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag 8.00 – 16.00 Uhr und
Freitag 8.00 – 12.00 Uhr

Weitere News und Infos auch tagesaktuell über unsere Facebook-Seite!

 




 

Bitte beachten Sie, daß wir keine Bewerbungsunterlagen zurückschicken. Verwenden Sie deshalb nur Kopien, keine Originale. Ihre Unterlagen werden nach Ablauf der Bewerbungsfrist und Stellenvergabe vernichtet.

Bewerbungen können auch per Email an: geschaeftsstelle@lebenshilfe-kusel.de geschickt werden. Bitte verwenden Sie dazu das *.pdf – Dateiformat. Vielen Dank für Ihr Verständnis!